16 Februar 2012

Der als Biene Verkleidete , schaute sehnsüchtig aus dem Fenster

Als ich dich im Traum sah,
hab‘ ich mich voll gefreut .
Doch als ich aufgestanden bin,
warst du weg, verschwunden !

Ich wollte nicht viel ,nein ich wollt‘ hier nur ein bisschen helfen. Sieh‘ auf die Menschen , guck sie bekämpfen sich, bitte melde dich!

Ich hab dich nicht vergessen. Egal wo du bist , ich hoffe es geht dir gut.

Du bist seit Jahren weg,
und immer noch denke ich an dich.

Diese Welt hier , sie nimmt mir alles. Bitte gib mir deine Hand –
ich brauche Hilfe verdammt.

Wenn ich so darüber nach denke,
fühle ich mich so alt. Guck , ich fühle mich nur so weil ich so vieles erlebt habe.

Du wirst mich sehen ,
wenn ich am Ende bin ,
doch geb mir noch etwas Zeit &‘ bitte melde dich !

Ich bin schon lange nicht mehr zu Frieden .
Mir fehlt schlicht und ergreifend der Sinn !

Ich wollte nie einsehen,
dass du weg bist,
doch das weinen bringt jetzt auch nix weil es fest ist.

Wenn ich jetzt was gut mach‘ , denk ich immer an dich .

Was wäre wenn’s mich nicht gäbe?

– Dann gäbe es keinen Scheiß wie diesen.

– Dann gäbe es die Tagg’s nicht .

– Dann waren vier Menschen traurig

– Dann gäbe es mich halt nicht ~ Punkt.

Der Tag:

Ab heute hasse ich Karneval .
Ab heute hasse ich Latein noch mehr.

Mehr nicht.

Tschau‘

20120216-200714.jpg

Er sagt ,ich weiß wie du fühlst. Ich weiß das du denkst du wärst ganz allein.Ich weiß wie schlimm das ist &‘ war,doch du schaffst das,du bist stark.
Sie sagt sie kennt das &‘ hat sich nicht damit abgefunden. Sie sagt sie hat selber Wunden. Welche hat sie nicht gesagt, nur das sie weiß das ich ihr nicht glauben werde aber sie meinen Schmerz kenne.
Er hat gesagt ,Ruf immer an. Schreib alles auf &‘ schick es mir.Verlass dich auf mich ich will dir helfen ,hat er gesagt.doch wie sehr ich ihn auch mag,meine Gefühle sagen und schreiben kann ich nicht.
Sie hat geantwortet das es einen Sinn zu leben hat.sie sagte du hast Familie &‘ Freunde.
Ich habe gelacht. Welche Familie? Die die mich auslacht? Die mich jeden Tag mit einem traurigem gesucht sieht,mich jeden Abend alleine in der Küche zurück lässt.bis ich schlafen gehe. Die Familie die nie sah das ich kurz form Abbruch war?
Welche Freunde? Die die glauben ich meine es böse? Die die glauben ich wäre sauer auf alles und jeden? Die in meinen Augen nicht die Verzweiflung lesen?
Nur ein Blick von ihm und ich konnte mich seiner Enttäuschung nicht entziehen. Er kann nicht reden,hat mich aufwachsen sehen. Er weiß wie ich mal war und sieht was ich jetzt bin.er hat sich vor mir zurückgezogen.
Er war letztens auf der Straße. Habe ihn seid Jahren nicht gesehen.beste Freunde waren wir gewesen. Mit Bewunderung und Abneigung hat er mir entgegen gesehen.obwohl er fremd geworden ist ,weiß ich wie dreckig er’s hat.
Sie würde schreien,wüsste sie wie es mir erginge. Doch ich bin nur die beste Freundin mit dem halben Herz an der Kette.
Sie glaubt ich hasse sie ,bin nur sauer auf sie. Doch ich will sie ledentlich nicht weiter belasten.

Sie sagen alle etwas,doch sie sagen es weil sie denken das es moralisch korrekt ist.

20120216-200750.jpg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s