14 Februar 2012

Können wir so tun‘ ,
als wenn die Regentropfen Sternschnuppen wären ?

Es ist kalt.
Es schneit nicht ,
es regnet nicht ,
es scheint die Sonne nicht ,
es ist nicht windig ,
es ist ein endlos tristes Nichts.

Schon seit Tagen,
nein Wochen –
wenn nicht sogar seit unendlicher Zeit ist das so.

Ich bin so wahnsinnig enttäuscht von allem.
Ich verstehe das nicht.

Dieser Traum ist jetzt auch zerplatzt.
Dieser Traum von den Osterferien &‘ dem unendlichen Glück.

Den hat sie uns kaputt gemacht .
Mit ihrer widerlichen ,
abwertenden Art.
Wenn ich daran denke ,
wird mir schon ganz übel.

Dennoch hat sie nicht alles kaputt gemacht.
Sie kann so viel zerstören ,
macht mir das bisschen Selbstvertrauen kaputt,
lässt meine gute Laune sterben &‘
lässt mich zu Grunde gehen ,
aber ehe sie mir das zwischen ihm und mir kaputt macht – müssen noch wahre Wunder geschehen.

Gerade dieser Tag ,
der Tag der Liebe,
er hatte es mit uns beiden nicht gut gemeint.
Bei ihm passierte etwas schreckliches –
was ich hier nicht erwähnen mag &‘
bei mir lief auch alles schief.
Nicht das es bei mir eine Neuheit wäre-
aber naja.

Jedenfalls hat er mich trotzdem so wahnsinnig aufgebaut .
Er hat einfach zu Hause angerufen,
und es geschafft ,
den ein oder anderen Funken von Hoffnung wieder zurück zu gewinnen .

Es ist magisch.
Vor niemand anderes kann ich einfach Husten ,
einfach von ganzem ♥’en lachen,
und .. weinen.

Niemand hat es vor ihm geschafft , meine volle &‘
ganze Aufmerksamkeit zu gewinnen – nur er.20120214-175106.jpg

Der schulische Teil des Tages war scheiße ,
aber ich habe überlebt.

In gewisser Weise bin ich schon stolz darauf .
Das kann nämlich nicht jeder .
Bei uns Schwänzen so viele ,
und ja ich war eine Zeit lang auch mal eine von ihnen –
aber
ich hab’s geschafft und komme ohne aus.

Ich bin nicht so schwach wie die.
Das sind gerade die ‚coolen‘ , aber diese in Anführungszeichen coolen sind einfach schwach.

Ohne ihre Energie Drinks ,
Zigaretten ,
das schwänzen und was weiß ich ,
würden die es gar nicht überstehen.

Auch dass ich heute in Sport mitgemacht habe ,
hat mich nicht nur überrascht ,
sondern auch gefreut .

Für Außenstehende sind die genauen Gründe nicht bekannt ,
aber wenn ihr sie wüsstet –
wären sie nachvollziehbar.

20120214-175808.jpg

Wünsche:

– ’normale‘ Beziehung führen können
– mit mir [äußerem] zufrieden sein
[können]

20120214-180058.jpg

Pläne für die Zukunft :

verschwinden
abhauen
sterben
einmal fliegen
alles hinschmeißen
das Beste draus machen
20120214-180406.jpg
© Ziegelstein GmbH

Haut rein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 14 Februar 2012

  1. aileen007 schreibt:

    Wie lange hast du noch Schule? Wann beginnen bei dir Karnevalsferien?
    Bei mir erst morgen nach der Schule , ….

    Viel Glück beim alles zum besten zu gestalten deine Aileen

    • suchenachsinn schreibt:

      Hallu c:

      Ich habe gestern nur 5 Stunden gehabt, heute ganz normal Schule und Montag (Feiertag) &‘ Dienstag frei .
      Ansonsten habe ich leider keine Ferien.

      Ja leider muss das mit dem zum besten zu gestalten noch hinten dran gehängt werden ._.

      lg Marie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s